Fenerbahce – Galatasaray Live Stream auf wettnetzwerk.com

Die Erfinder des Süper Final werden jubeln. Und nicht nur die. Fast die ganze Türkei ist gerade wie elektrisiert. Am Samstag kommt es zu einem echten Endspiel um den Meistertitel zwischen Fenerbahce und Galatasaray. Und Fußballfans brauchen auf diesen Leckerbissen nicht zu verzichten. Das Spiel gibt es zwar nirgends im deutschen Free-TV zu sehen. Doch wettnetzwerk.com bietet zu dieser Partie den Fenerbahce – Galatasaray Live Stream an. Das Sportwetten Portal gibt außerdem einen Überblick über die aktuellsten Wettquoten und die neuesten Hintergrundinformationen.

Der Verlauf der Playoff-Runde

Galatasaray schloss die reguläre Saison mit 78 Punkten und einem Vorsprung von neun Punkten auf den ärgsten Rivalen Fenerbahce ab. Die Punkte wurden vor der Finalrunde halbiert und so ging Gala mit einem Polster von fünf Punkten in die sechs Spieltage dauernde Playoff-Runde. Am ersten Spieltag hielten sich beide Kontrahenten schadlos. Ende April kam es zum vielleicht vorentscheidenden Spiel. Galatasaray nutzte seinen Heimvorteil nicht und verlor mit 1:2. Bei einem Sieg wäre die Meisterschaft bei dann acht Punkten Vorsprung wohl entschieden gewesen. In den folgenden drei Spielen gegen die anderen Mitbewerber Besiktas und Trabzonspor holten dann Galatasaray und Fenerbahce fünf bzw. sechs Punkte.
Und so kommt es nun im Sükrü Saracoglu Stadi von Fenerbahce zum Herzschlagfinale. Und dieses Spiel gibt es per Live Stream auf wettnetzwerk.com in Kooperation mit bwin zu sehen.
Galatasaray genügt bereits ein Unentschieden. Gewinnt jedoch Fenerbahce hätten sie ihren Titel von 2011 verteidigt.

Fenerbahce am Ende einer turbulenten Saison

Vor der Saison hatte man nicht unbedingt mit den Gelb-Blauen gerechnet. Zu tief steckte der Verein im Manipulationsskandal. Präsident und Vorstandsmitglieder wanderten ins Gefängnis, vom Imageschaden ganz zu schweigen. Obwohl viele wichtige Spieler den Verein verließen, schaffte es Trainer Aykut Kocaman aus dem vorhandenen Kader eine Einheit zu bilden.
Dank der neu eingeführten Playoff-Runde hat Fener nun doch noch die Möglichkeit den Titel zu verteidigen.
Ob der Klub damit dann aber nächstes Jahr in der Champions League spielen darf, steht in den Sternen. Der Disziplinarausschuss des türkischen Verbandes hatte zwar unter der Woche nach monatelangem Hin und Her einige Entscheidungen im Zuge des Manipulationsskandals getroffen. Dabei wurden einige Funktionäre und auch ein Spieler hart bestraft, die betroffenen Vereine wurden jedoch verschont.
Damit hat der Verband die von der UEFA eingeforderte „Null Toleranz-Politik“ nicht umgesetzt. So drohen jetzt den Klubs, ja sogar dem Verband empfindliche Strafen. Das kann bis hin zu Ausschlüssen aus internationalen Wettbewerben führen. Doch das ist am Samstag erst einmal Nebensache, wenn es zum absoluten Kracher zwischen Fenerbahce und Galatasaray kommt. Und dieses entscheidende Spiel um die türkische Meisterschaft gibt es per Live Stream auf wettnetzwerk.com. Galatasaray könnte nach Titeln zu Fenerbahce aufschließen

Momentan ist Fener mit 18 Titeln Rekordmeister. Doch Gala könnte am Wochenende ausgleichen. Beide Vereine gehören seit 1959 ununterbrochen der türkischen Süper Lig an. Galatasaray gilt als populärer, doch Fenerbahce rühmt sich damit, nach dem FC Barcelona und Benfica Lissabon die meisten Mitglieder zu haben.
Zwischen beiden Istanbuler Klubs herrscht eine große Rivalität, die eine sehr lange Tradition hat. Nun kommt an diesem Wochenende ein weiteres Kapitel dazu.

wettnetzwerk
Jens Hagen
JNA 175

6330 Struga
Mazedonien

E-Mail: [email protected]
Homepage: http://www.wettnetzwerk.com
Telefon: 0038967924642

Pressekontakt
wettnetzwerk
Jens Hagen
JNA 175

6330 Struga
Mazedonien

E-Mail: [email protected]
Homepage: http://www.wettnetzwerk.com
Telefon: 0038967924642

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar