Bundesliga 2017/2018 – Bleibt Borussia Dortmund an der Spitze?

Der achtmalige deutsche Meister Borussia Dortmund ist überragend in die neue Bundesliga Saison 2017/2018 gestartet. Mit 10 Punkten aus 4 Spielen stehen die Westfalen auf dem ersten Tabellenplatz. Top-Scorer ist wie auch im letzten Jahr der Gabuner Pierre-Emerick Aubameyang mit 4 Toren. Nun steht das fünfte Spiel gegen den Hamburger SV an.

Borussia Dortmund zu Gast beim Hamburger SV

Am 5.Spieltag der aktuellen Bundesliga Saison 2017/2018 trifft der BVB auf den HSV. Anpfiff der Begegnung ist am 20.09.2017 um 20:30 Uhr im Volksparkstadion in Hamburg. Der HSV hat nach 4 Spieltagen immerhin 6 Zähler auf dem Konto. In den letzten beiden Begegnungen erzielte Hamburg jedoch keinen Treffer. Gegen den Tabellenführer BVB sollen jetzt wieder Tore geschossen werden, das wird allerdings eine schwere Aufgabe. Dortmunds Defensive steht nämlich bis dato fest wie eine Mauer und hat noch kein Gegentor kassiert.

Auf beiden Seiten fallen derzeit einige Spieler wegen Verletzungen aus. Dem BVB fehlt vor allem Nationalspieler Marco Reus schon seit mehreren Wochen. Voraussichtlich wird der 28-Jährige nichr vor 2018 fit sein. Weitere Spieler auf der Verletztenliste sind: Erik Durm, Sebastian Rode, Andre Schürrle und Julian Weigl.

BVB gegen HSV live anschauen

Das Bundesliga Duell zwischen diesen beiden Mannschaften kann am Mittwoch Abend ab 20:15 Uhr live auf Sky angeschaut werden. Alternativ besteht die Möglichkeit das Spiel im Liveticker von Eurosport zu verfolgen.

Unser Autor Pasqual ist leidenschaftlicher Fußball Fan und berichtet über aktuelle Neuigkeiten. Außerdem betreibt er das Portal Sportwetten-Lifestyle.de

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar