Barcelona – Real Madrid Live Stream auf wettnetzwerk.com

Es ist sicherlich ein Höhepunkt im Sportjahr, nicht nur in Spanien. Wenn sich die vielleicht größten Vereine der Welt duellieren, fiebern Millionen Fans mit. Diese Saison kommt es relativ früh zum El Clasico. Es ist das 165. Ligaduell zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid. Vielleicht fällt in diesem Spiel schon eine kleine Vorentscheidung um die Meisterschaft, denn momentan liegen die Katalanen acht Punkte vor den Königlichen.
Dieses Spiel gibt es nirgends im deutschen Free-TV zu sehen. Doch Fußballfans brauchen auf diesen Leckerbissen trotzdem nicht verzichten, denn wettnetzwerk.com bietet in Kooperation mit bet365 zum El Clasico den Barcelona – Real Madrid Live Stream an. Damit kann man dann die vielleicht besten Fußballer der Welt bewundern. Stars wie Christiano Ronaldo und Mesut Özil auf der einen, Größen wie Lionel Messi und Xavi auf der anderen Seite-das Duell zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid lässt jedes Fußballherz höher schlagen.

Unruhige Zeiten bei Real Madrid

Zwar gewannen die Königlichen am letzten Wochenende gegen Deportivo La Coruna mit 5:1, doch hinter den Kulissen brodelt es gewaltig. So misslang der Saisonstart. Zehn Punkte aus sechs Spielen sind einfach zu wenig. Stars wie Sergio Ramos liegen im Clinch mit Jose Mourinho. Der Welt- und Europameister musste sogar schon ein Spiel von der Ersatzbank verfolgen. Beim Sieg gegen La Coruna trug er unter seiner Spielkleidung ein Trikot von Mesut Özil, der in der Pause ausgewechselt worden war. Unvorstellbar, wenn Ramos ein Tor erzielt hätte. Bei einem Torjubel wäre der Affront gegen Mourinho noch größer gewesen. Doch auch so verrieten Fernsehbilder den Schriftzug des deutschen Nationalspielers. Mourinho dagegen erklärte, seinen Vertrag bis 2016 auf jeden Fall zu erfüllen. Das wird auch höchstwahrscheinlich Christiano Ronaldo tun, der zu Saisonbeginn unzufrieden mit seiner Rolle bei Madrid war. Seine Aussage „Ich bin traurig“ schlug hohe Wellen. Doch eine kräftige Gehaltserhöhung brachte auch seine Spielfreude zurück. Beim Sieg über La Coruna erzielte er drei Tore.
Trotzdem beträgt der Rückstand auf den FC Barcelona momentan acht Punkte. Eine Niederlage dürfen sich die Hauptstädter eigentlich nicht erlauben, sonst könnte bereits am 7. Spieltag eine Vorentscheidung um den Titel gefallen sein.

Barcelona mit einem perfekten Saisonstart

Etwas weniger Schlagzeilen gibt es beim FC Barcelona. Die Katalanen gewannen die ersten sechs Spiele und grüßen mit 18 Punkten von der Tabellenspitze. Nach einer enttäuschenden Vorsaison scheint Barca in die Erfolgsspur zurückgefunden zu haben. Der neue Trainer Tito Vilanova hält die Stars bei Laune, die danken es ihm mit überragenden Spielen. So gewann Barcelona auch am Dienstag in der Champions League bei Benfica Lissabon. Diesen Sieg musste sich Barca allerdings hart erkaufen, denn Carlos Puyol verletzte sich so schwer, dass er einige Zeit ausfallen wird.
Trotzdem gehen die Katalanen als Favorit in dieses El Clasico, obwohl Madrid den letzten Vergleich in der Primera Division gewann und auch im spanischen Supercup triumphierte.

Auf jeden Fall wird das El Clasico ein weiteres Highlight. Und dieses Spiel gibt es per Live Stream auf wettnetzwerk.com. Das Sportwetten Portal ist die unschlagbare Wettcommunity im Netz. Hier erfährt man alles, was man zum Wetten braucht. Die besten Quoten, die aktuellsten News, Ergebnisse und Tabellen-hier wird jeder fündig. Dazu gibt es zu vielen Spielen exklusive Live Streams. Das El Clasico wird in Kooperation mit bet365 gezeigt. Auch der Wettanbieter ist ein verlässlicher Partner. Hier können Sportfans Wetten in nahezu jeder erdenklichen Sportart abschließen. Bundesliga, Champions League, internationale Ligen-all das bietet bet365.

Pressekontakt
wettnetzwerk
Jens Hagen
JNA 175

6330 Struga
Mazedonien

E-Mail: [email protected]
Homepage: http://www.wettnetzwerk.com
Telefon: 0038967924642

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar