Politik

Thilo Sarrazin mit Partei rechts von der CDU/CSU?

Eine von Thilo Sarrazin geführte Partei rechts von der CDU/CSU käme auf 18 Prozent

Die Thesen von Thilo Sarrazin finden in breiten Teilen der deutschen Bevölkerung einen fruchtbaren Boden. Laut einer Umfrage käme eine mögliche rechte Partei unter Thilo Sarrazin bei Wahlen auf 18 Prozent und könnte damit den gesamten Bundestag neu ordnen.

Der auf Grund seiner Thesen zur Integrationsfähigkeit von Muslimen und zu einem angeblichen jüdischen Gen umstrittene Buchautor Thilo Sarrazin erhielt bei einer Umfrage der Zeitung Bild am Sonntag große Zustimmung für seine Thesen. Gemäß der Ergebnisse der Umfrage würden achtzehn Prozent der Bundesbürger eine rechts von der CDU und CSU einzuordnende Partei wählen, wenn diese von Thilo Sarrazin angeführt würde. Da Thilo Sarrazin mit den in seinem Buch gemachten und bei unterschiedlichen Fernsehauftritten wiederholten Äußerungen gegen das Gebot der politischen Mäßigung verstoßen habe, hat der Vorstand der Bundesbank Bundespräsident Christian Wulff um die Abberufung Sarrazins als Vorstandsmitglied der Bank gebeten.

4 Kommentare zu “Thilo Sarrazin mit Partei rechts von der CDU/CSU?”

Kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>