VVG Apotheek mit eigenem Facebook Auftritt

Der klassische Apotheker war ein Fachmann, der zahlreiche Medikamente selbst herstellte und die Rezepturen der Ärzte umsetzte. Er beriet Kunden, wenn sie ein Wehwehchen hatten und war Tröster in manchen Lebenslagen. Seither sind Jahrzehnte vergangen. Wir leben im Medienzeitalter. Die Welt der Apotheker hat sich verändert. Man stellt heute nur noch wenige Medikamente selber her, sondern kann über die internationale Apotheke auf sämtliche Medikamente in Europa zugreifen. Noch mehr hat aber der Trend zur Onlineapotheke den Markt verändert. Bei der VVG Apotheek in den Niederlanden sieht man diesen Wandel gelassen. Man arbeitet bereits in der dritten Generation in diesem Geschäft und geht mit der Zeit.

Heutzutage ist auch für Apotheken ein Onlinegeschäft ganz normal. Es kann sogar Vorteile bieten, sich ganz auf das Onlinegeschäft zu verlegen. Teure Ladenmieten und viel ausgebildetes Personal gehören bei der VVG Apotheek der Vergangenheit an. Man muss diese Kosten auch nicht mehr auf die Medikamentenpreis aufschlagen, sondern kann die Preise niedrig halten. Zusätzlich kann ein Kunde mit der Kundenkarte und über Gutscheine weitere Einsparungen realisieren. Die VVG Apotheek geht mit der Zeit und hat eine eigene VVG Apotheek Facebook Seite im Netz. Hier können Kunden interessante Gutscheinangebote finden, die ihnen weitere Vorteile verschaffen. Kundenfreundlichkeit ist bei der niederländischen VVG Apotheek oberstes Gebot. Bisher konnten 120.000 deutsche Online-Kunden von der Leistung dieser Apotheke überzeugt werden – Tendenz steigend. Nicht zuletzt ist es die Tatsache, dass man in niederländischen Onlineapotheken – auch dank der Liberalisierung des Medikamentenmarktes – zahlreiche Präparate rezeptfrei erhalten kann. In Deutschland müsste man dafür ein Rezept vorlegen. Der Gang zum Arzt wäre also unvermeidlich. Doch den möchte mancher meiden – zum Beispiel, wenn er ein Potenzmittel bestellt oder seine Reiseapotheke mit Antibiotika auffüllen möchte. Vielfach dürfen die Ärzte solche Mittel nur noch verschreiben, wenn ein akuter Krankheitsfall vorliegt. Folglich erhält man in Deutschland rezeptpflichtige Medikamente häufig nur in einer niederländischen Onlineapotheke.

In der VVG Apotheek hat man sich längst darauf eingestellt. In vielen Familien steht heutzutage mindestens ein Computer. Man hat keine Vorbehalte mehr gegen das Bestellen im Internet. Allein schon aus preislichen Gründen rechnet es sich, seine Medikamente in den Niederlanden zu bestellen. Man spart die Rezeptgebühren, es fallen keine Versandkosten an und die Praxisgebühr umgeht man auch noch. Man nutzt den kundenfreundlichen Rundum-Service der VVG-Apotheek und weiß, dass man über eine Telefon-Hotline jederzeit eine Frage beantwortet bekommt. Man kann auch nach der Nachtschicht dringend benötigte Medikamente online bestellen und nach 48 Stunden schon ausgeliefert bekommen. Der Kundenservice der VVG Apotheek ist deutschsprachig und berät einen kompetent. Mit über achtzig Jahren Firmengeschichte im Rücken weiß man eben, was Kunden heute von einer Apotheke erwarten. Bedienerfreundlichkeit im Onlineshop, die größtmögliche Sicherheit bei den Bezahlwegen, ein umfangreiches Sortiment und preisgünstige Alternativ-Medikamente mit ähnlichen Wirkstoffen sind heutzutage selbstverständlich.

VINCENT VAN GOGH APOTHEEK VERTRIEB DEUTSCHLAND LIMITED
Frau Luise von Siering
Vogelsangerweg 5
50354 Hürth
Deutschland

01805 56631300

[email protected]
http://www.vvg-apotheek.com

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar