Newsticker

Zu wenig zielstrebig – oder auf dem eigenen Weg zum Glück?

Starnberg. Gegen allgemeine Ansichten verstößt das E-Book “Dein eigener Weg zum Glück: So findest Du den Startpunkt. Eine Anleitung in 7 Schritten” von krysalis publishing, das am 1. September erscheint. Ein Kapitel des Buchs empfiehlt, Ziellosigkeit trotz ihres negativen Rufs als unerwartete, aber effektive Methode zu nutzen.

Das kompakte E-Book handelt davon, wie Menschen ihren ganz eigenen Weg finden können, um glücklich zu werden. Dabei wird in einem Kapitel des Buchs Ziellosigkeit als Methode empfohlen: Sie kann trotz ihres negativen Rufs ein guter Helfer sein, um herauszufinden, was einem wirklich wichtig ist im Leben und was es für jemanden für sein erfülltes, glückliches Leben braucht. Zielloses Ausprobieren hat zwar leider einen schlechten Ruf – selbst beim Praktikum im Studium sollen junge Leute immer schon wissen, was sie genau wollen statt sich breiter zu experimentieren. Das Experimentieren solle man sich spätestens als Erwachsener selbst wieder erlauben, plädiert die Autorin, sonst fielen die Möglichkeiten, die wirklich wesentlich für das eigene Leben wären, aus dem Radar.

“Mir hat es sehr geholfen, eine Weile gezielt ziellos zu sein”, sagt Kristin Reinbach, die Autorin des E-Books und Gründerin des herausgebenden Verlags krysalis publishing. “Nachdem ich festgestellt hatte, dass ich mein bisheriges Leben als Unternehmensberaterin so nicht mehr will, habe ich mich in ganz verschiedenen Richtungen ausprobiert. Ich habe zum Beispiel parallel ein Journalismus-Fernstudium angefangen, an einem Geschäftsmodell für Maßkonfektion gearbeitet und eine Yoga-Lehrer Ausbildung gemacht. Am Ende war ich schlauer: Ich wollte eine Unternehmensberatung gründen, die einen Blog und einen Newsletter anbietet (sodass ich schreiben konnte) – und die Prinzipien aus dem Yoga für eine angenehme Arbeitsatmosphäre nutzt. Meine Ziellosigkeit hat mir also die Richtung gezeigt, in die ich mich damals entwickeln wollte – und mir sogar neue Perspektiven und Kombinationen eröffnet. ”

Neben der Anregung, sich ruhig eine Zeitlang auszuprobieren, bietet das E-Book weitere handfeste und erprobte Methoden, die man normalerweise nicht als “Helfer fürs Glück” betrachten würde. Das E-Book erscheint am 1. September 2013, interessierte Journalisten können vorab bei Kristin Reinbach ein Rezensionsexemplar bestellen.

Pressekontakt
krysalis E-Medien & Beratung
Kristin Reinbach
Prinz-Karl-Str. 47

82319 Starnberg
Deutschland

E-Mail: reinbach@krysalis.de
Homepage: http://www.krysalis.de
Telefon: 08151-4059184

Erstellen Sie den ersten Kommentar!

Kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>