Newsticker

Wetter: Wechselhaft bei -12 bis +3 Grad

Im Osten und Norden können sich am Mittwoch teils größere Wolkenauflockerungen durchsetzen, teils hält sich auch starke hochnebelartige Bewölkung. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes ist der Himmel Richtung Westen und Süden hin meist stark bewölkt und vor allem in Alpennähe schneit es zeitweilig. Örtlich ist auch Regen möglich mit Glatteisgefahr.

Die Temperatur erreicht Werte zwischen -12 Grad in Odernähe und 3 Grad am Oberrhein. Der meist nur schwache Wind kommt aus Süd bis Südost. In der Nacht zum Donnerstag ist der Himmel im Norden und Osten teils klar, nach Süden und Westen hin meist stark bewölkt, wobei vereinzelt etwas Schnee oder gefrierender Regen fallen kann. Die Tiefstwerte liegen im Westen um 0 Grad, im Osten verbreitet um -15 Grad, vereinzelt auch unter -20 Grad.

Diese Meldung aus Offenbach wurde am 29.12.2010 um 12:00 Uhr mit den Stichworten DEU, Wetter, Wetterbericht, Livemeldung übertragen.

Erstellen Sie den ersten Kommentar!

Kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>