Fashion.Art.Style.Tradition made in Zillertal – Tiroler Adlerin beflügelt die Modeszene

Sie ist ihr einfach zugeflogen, sagt Margret Schiestl, wenn sie von den Anfängen der Tiroler Adlerin spricht. Auf der Zugfahrt zu einem Künstler-Workshop in Innsbruck hatte sie die Eingebung, nichts ahnend, dass die Tiroler Adlerin in sehr kurzer Zeit die Tiroler Modewelt komplett aufmischen würde. Das Label, für das die Künstlerin 2010 auch mit dem Jungunternehmerpreis ausgezeichnet wurde, ist zwischenzeitlich zum Lifestyle avanciert. Handgefertigte Unikate haben ihren Einzug in die Häuser und Kleiderschränke nicht nur der ZillertalerInnen sondern inzwischen vieler Tiroler, österreichischer und internationaler Trendsetter gefunden.

Modern, aber doch traditionell ist die Tiroler Adlerin, die Einzelstücke stets eine Verschmelzung von Handwerk und Kunst, veredelt von der Chefin selbst mittels Handsiebdruck. Zum Einsatz kommen heimische Materialien wie Wolle und Loden, hergestellt ohne Chemie. Auch Hanfprodukte mit ökologischem Nachweis und Bauernleinen wird gerne verwendet.

Margret Schiestl, der kreative „Kopf“ der Adlerin, stattet mittlerweile ganze Betriebe mit ihrer Kollektion aus. Dabei geht es nicht nur noch um Damen- und Herrenbekleidung, auch Taschen, Pölster, Dekorationsmaterial, Stühle, Decken uvm. ziert die bodenständige und starke Figur der Adlerin. Für die professionelle Vermarktung sorgt Tochter Melanie, die genauso wie ihre Mutter mit Herzblut im Unternehmen steckt. Gemeinsam ergänzen sich die beiden Frauen und bilden somit ein kongeniales Power-Team.

Frisch und peppig sind weitere Attribute der Adlerin, die auch mal andere Gebiete anfliegt und sich jüngst auf einer Serie von Almdudler-Flaschen wiedergefunden hat – eine originelle Kooperation der Zillertaler Firma mit dem Getränkehersteller. Von ihren TrägerInnen wird die Tiroler Adlerin in die große Welt hinausgetragen, sei es wenn eine Abordnung der Zillertaler Tourismusschulen für internationale Wettbewerbe von ihr eingekleidet wird oder wenn die musikalischen Botschafter des Zillertals Outfits by Tiroler Adlerin auf der Bühne ausführen. Dabei ist jedes Teil der Adlerin ein Kunstwerk für sich.

Richtig zur Geltung kommt die Mode bei den Modeschauen, von denen auch heuer einige geplant sind. So sollten sich (künftige) Adlerin-Fans bereits den internationalen Frauentag (8. März) rot im Kalender anstreichen. Im Europahaus Mayrhofen im Rahmen einer Veranstaltung von und für Frauen gibt es neben Vorträgen und spannenden Podiumsdiskussionen auch eine Modeschau der Adlerin.

Wer nicht solange warten will sollte bei seinem Zillertal-Urlaub unbedingt im kleinen aber feinen Shop vorbeischauen, wo man von der Designerin selbst bedient wird. Jene, die weiter entfernt sind können derweil rund um die Uhr im Online-Shop bummeln.

Kontaktinfos:
Tiroler Adlerin
Zellbergeben 30
6277 Zellberg
www.tiroler-adlerin.at

Öffnungszeiten Shop:
Mo bis Fr 9-12 Uhr und 15-18 Uhr
SA 9 – 12 Uhr

Online Shop: shop.tiroler-adlerin.at
Die TA findet man auch auf Twitter, Facebook und Youtube.

Und den passenden Urlaub sowie viele weitere Tipps rund ums Zillertal und seine Unterkünfte finden Sie wie gewohnt auf www.zillertal-online.at

Pressekontakt
www.zillertal-online.at
Bernhard Erler
Hintertux 759

6294 Hintertux
Österreich

E-Mail: [email protected]
Homepage: http://www.zillertal-online.at
Telefon: 0043 676 9700 171

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar