Tag "windkraft"

Newsticker

GGEW AG feierte Richtfest für den Windpark Roßdorf

Roßdorf. Insgesamt rund 450 Gäste feierten am 11. Oktober 2015 bei Sonnenschein und blauem Himmel auf Einladung der GGEW AG und der Gemeinde Roßdorf das Richtfest für den Windpark Roßdorf. Der Bau der zwei Windenergieanlagen, die von der GGEW AG errichtet und betrieben werden, geht planmäßig voran, die Fundamente sind mehr…

Newsticker

ABO Wind und GGEW AG weihen Windpark Brünnstadt ein

Seit Juli 2014 drehen sich drei Rotoren des Typs Senvion 3.2M114 auf 143 Metern Nabenhöhe auf den Feldern nahe des Ortsteils Brünnstadt der Gemeinde Frankenwinheim. Frankenwinheims Bürgermeister Herbert Fröhlich bedankte sich bei allen am Bau des Windparks Beteiligten. Susanne Schäfer, Bereichsleiterin Kommunikation GGEW AG, betonte die wichtige Rolle, die der mehr…

Newsticker

Bürgerbeteiligung als Erfolgsmodell

Bensheim. Das Bürgerbeteiligungsmodell, das die GGEW AG für die Photovoltaik-Freiflächenanlage Schächerlache in Alsbach-Hähnlein und den geplanten Windpark in Roßdorf anbietet, läuft sehr erfolgreich. “Die Resonanz und die Interessensbekundungen zur Bürgerbeteiligung bei diesen beiden Projekten sind hervorragend. Wir freuen uns sehr, dass so viele Menschen gemeinsam mit uns in eine saubere mehr…

Newsticker

Neuigkeiten zum Windprojekt Roßdorf

Roßdorf/Bensheim. Wie berichtet, hat die GGEW AG Mitte Januar beim Regierungspräsidium Darmstadt einen Antrag zur Errichtung von zwei Windenergieanlagen im Roßdorfer Gemeindewald eingereicht. Das Genehmigungsverfahren läuft noch, Ende Februar konnten aber bereits vorbereitende Maßnahmen zur Errichtung des Windparks durchgeführt werden. “Wir sind zuversichtlich, dass wir im April die Baugenehmigung erhalten mehr…

Wirtschaft

GGEW AG: Größte Investition in Erneuerbare Energien

Brünnstadt /Bensheim. Der südhessische Energieversorger GGEW AG hat die GGEW Windpark Brünnstadt GmbH & Co. KG im Landkreis Schweinfurt in Bayern von dem renommierten Projektentwickler ABO Wind AG erworben. “Dieser Windpark ist unsere bislang größte Einzelinvestition im Bereich der Erneuerbaren Energien. Wir leisten damit einen weiteren wichtigen Beitrag zum Klimaschutz”, mehr…

Newsticker

Stromverbraucherschutz NAEB: Energiewende als Brandbeschleuniger für den Staatsbankrott

Die ideologisch begründete ‘Energiewende’ wird vorangetrieben wie ein Bulle vor einer Herde Kühe auf dem Weg in den Schlachthof. Physikalisch gesehen ist eine Energiewende paradox. Der gigantische Betrug, den Deutschland derzeit erleidet, übersteigt die Auswirkungen eines Schildbürgerstreiches um ein Vielfaches. Sonne und Wind schreiben keine Rechnungen, aber die Betreiber von mehr…