Tag "Unruhen Libyen"

Ausland > Politik

Libyen: Großbritannien versendet Militärberater- bislang über 10.000 Tote

Wie die britische Regierung nun offiziell bekannt gab werde Großbritannien zehn Offiziere als Militärberater nach Libyen verschicken, diese sollen in den kommenden Tagen die Rebellen in Benghazi militärisch ausbilden und beraten. Der Außenminister Großbritanniens, William Hague, sagte, man werde die Rebellen nur beraten, an direkten Kampfhandlungen sollen diese nicht teilnehmen. mehr…

Ausland > Politik

Libyen: Treffen in Doha- Gaddafi muss abtreten

Das Treffen der so genannten Libyen-Kontaktgruppe, welches heute in Doha (Hauptstadt von Katar) abgehalten wurde, hat als Ergebnis am Anschluss den Revolutionsführer Gaddafi direkt zum Rücktritt gefordert. Kronprinz Sheikh Tamim al-Thani hat diesen Entschluss des Treffens auf einer anschließenden Pressekonferenz verkündet, dennoch bemühe man sich um eine politische Lösung des mehr…

Ausland > Politik

Libyen: UN-Sicherheitsrat beschliesst Flugverbotszone

Der UN-Sicherheitsrat hat eine Resolution verabschiedet, welche eine Flugverbotszone über Libyen erklärt, die Resolution sieht darüber hinaus vor, dass mit allen notwendigen Mitteln die Zivilbevölkerung vor der libyschen Luftwaffe geschützt wird, notfalls eben mit Waffengewalt per Luftschlag. Dieser Vorschlag wurde von den Staaten Frankreich, Libanon und Großbritannien unterbreitet. Derweil rücken mehr…

Ausland > Politik

Libyen: Gaddafi läßt Rebellen bombardieren

Die Gaddafi-treuen Streitkräfte in Libyen haben Stellungen der Rebellen mit Kampfjets bombardiert, nun marschieren diese auf die Hochburg der Rebellen, die Stadt Benghazi im Osten Libyens, zu. Die Stadt Ajdabiya, die letzte Stadt vor Benghazi, wurde heftigst von der libyschen Luftwaffe bombardiert. Im Westen stehen vor der Stadt Zuwara dutzende mehr…

Ausland > Politik

Libyen: Gaddafi-Anhänger versuchen aufständische Städte zu erobern

Die Situation in Libyen entwickelt sich immer mehr zum offenen Bürgerkrieg, nun haben Gaddafi-Anhänger eine Offensive gegen aufständische Städte im Osten gestartet. Die Offensive richtet sich in erster Linie gegen die Stadt Al Burayqah (Brega), die mit ihrem Ölhafen und der Ölraffinerie eine immense wirtschaftliche Bedeutung aufweist. Unter dessen hat mehr…

Ausland > Politik

UN-Sicherheitsrat berät über Libyen- weiter Unruhen in Tripolis

Der UN-Sicherheitsrat hat sich zu einer außerordentlichen Sitzung in New York eingefunden, das mächtigste Organ der UN berät über mögliche Schritte gegenüber Gaddafi. In einer Resolution wird ein Handelsembargo gegen das Regime von Gaddafi gefordert. Darüber hinaus soll die Reisefreiheit libyscher Machthaber eingegrenzt werden, auch das Einfrieren von Guthaben auf mehr…

Ausland > Politik

Proteste Libyen: Gaddafi versucht Westen Libyens unter Kontrolle zu kriegen

Die Proteste gegen Gaddafi halten in Libyen weiter an, große Teile des Westens des Landes sollen sich in nun gegen die Regierung Gaddafis aufgelehnt haben. Gaddafi ist bestrebt die Kontrolle im Westen des Landes wieder zu erlangen und scheut weiterhin nicht die Gewaltanwendung. Auch in der Hauptstadt Tripolis soll es mehr…

Ausland > Politik

Libyen: Unruhen halten weiter an- Gaddafi aber auch

Die Unruhen in Libyen halten an und verschärfen sich zusehends. Nun sollen libysche Kampfjets sogar einen Protestzug bombardiert haben, zwei Kampfjets der libyschen Flugwaffe sind zuvor auf Malta gelandet und berichteten von dem Befehl auf Zivilisten zu schießen. Unbestätigten Berichten zufolge soll Justizminister Mustafa Abdeldschalil zurückgetreten sein, er kritisiere damit mehr…