Sport

Dortmund – Bayern Live Stream auf live-oder-livestream.com

Es ist zweifelsohne das Spiel der Spiele in der Hinrunde. Die beiden derzeit besten deutschen Mannschaften treffen am Samstag im Signal-Iduna-Park aufeinander. Wenn ab 18.30 Uhr der Ball rollt, schaut nicht nur ganz Fußball-Deutschland gespannt nach Dortmund, zu sehen ist der Dortmund – Bayern Live Stream auf live-oder-livestream.com. Der BVB und die Bayern sind auch in Europa absolute Spitzenklasse. Bester Beweis ist das diesjährige Champions League-Finale, in dem sich beide Vereine im Mai gegenüberstanden, mit dem besseren Ende für die Münchener.

Zuletzt hat sich zwischen beiden Klubs wieder eine echte Rivalität entwickelt. In den letzten drei Jahren gewannen die Dortmunder zwei deutsche Meisterschaften. Branchenprimus Bayern München konnte sich titellose Jahre nicht gefallen lassen und verstärkte Stück für Stück seinen Kader. Mit dem Ergebnis, dass die Bayern den derzeit wohl besten Kader der Welt haben. Doch die Borussia ist keinesfalls dem Erzrivalen aus München unterlegen.

So darf man gespannt sein, wie der “Germanico” am Samstag endet. Es geht um mehr als nur drei Punkte. Es geht auch darum, dem Rivalen eine empfindliche Niederlage beizufügen und seinerseits den eigenen Anspruch auf die Vormachtstellung in Deutschland zu untermauern.

Leider gibt es diesen Kracher nicht live im deutschen Free-TV zu sehen. Doch Fußballfans brauchen auf diesen Leckerbissen trotzdem nicht verzichten. Denn live-oder-livestream.com bietet zu der Begegnung zwischen Borussia Dortmund den Münchener Bayern einen kostenlosen Live Stream an. Somit kann jeder live dabei sein, wenn sich beide auf höchstem Niveau duellieren.
Dortmund mit einigen Verletzungssorgen

BVB-Trainer Jürgen Klopp hatte in der jüngsten Vergangenheit oft einen so guten Matchplan, dass es zum Sieg reichte. So bereitete er sich auch in dieser Woche intensiv auf die Partie vor. Doch Verletzungssorgen könnten ihm einen Strich durch die Rechnung machen. Die Borussia hat im Gegensatz zu den Bayern nicht den breiten Kader, um zahlreiche Ausfälle dauerhaft zu kompensieren. Für den weiteren Saisonverlauf könnte das eine wichtige Rolle spielen. Für die Partie am Samstag könnte es dennoch für einen Erfolg reichen, obwohl bewährte Stammkräfte fehlen werden oder angeschlagen sind.

Am letzten Bundesligaspieltag zog sich Abwehrspieler Neven Subotic einen Kreuzbandriss zu. Nun droht die komplette Innenverteidigung auszufallen, denn Mats Hummels knickte im Länderspiel am Dienstag gegen England nach einem Zweikampf um und musste leicht humpelnd den Platz verlassen. Sein Einsatz ist mehr als fraglich. Zudem hatte Marcel Schmelzer Wadenprobleme, so dass auch er nicht das Länderspiel zu Ende spielen konnte. Defensivstratege Ilkay Gündogan fällt ohnehin längerfristig aus.

Doch Dortmund wird versuchen, dem Gegner seine Spielphilosophie aufzudrücken. Es ist ohnehin ein Kampf zweier unterschiedlicher Systeme. Auf der einen Seite die Bayern, die mit vielen Pässen viel Ballbesitz aufbauen und damit den Gegner zermürben. Auf der anderen Seite die Borussia, die aggressives Forechecking betreibt und mit viel Tempo dem gegnerischen Tor entgegenstrebt.

Dieses Spiel ist wahrlich ein Leckerbissen, denn neben den ganzen taktischen Feinheiten kommt noch die große Rivalität hinzu, die durch den Götze-Wechsel im Sommer noch befeuert wurde. Der Jung-Star kann sich wohl auf ein gellendes Pfeifkonzert einstellen, wenn er am Ball ist.
Anschauen lohnt sich und keiner braucht auf dieses Topspiel verzichten. Denn bei live-oder-livestream.com kann man den BVB gegen Bayern kostenlos per Live Stream anschauen.
Guardiolas erste Feuertaufe. Die Bayern haben in dieser Saison gezeigt, dass sie jederzeit längerfristige Ausfälle ihrer Topstars verkraften können. Doch auch sie haben vor der Partie am Samstag einige Sorgen. Europas Fußballer des Jahres Franck Ribery feierte zwar am Dienstag mit seinen Franzosen die WM-Qualifikation. Doch die 90 Minuten gegen die Ukraine hatten Kraft gekostet. So wurde Ribery mehrmals hart gefoult. Er hielt zwar die komplette Spielzeit durch, wie fit er dann gegen den BVB ist, wird sich zeigen. Auch hinter Jerome Boatengs Einsatz steht ein kleines Fragezeichen. Der Abwehrspieler klagte am Dienstag im Wembley-Stadion über Fersenprobleme und musste ausgewechselt werden. Zudem ist Bastian Schweinsteiger nicht mit dabei. Er wird wohl erst im nächsten Jahr wieder spielen.

Bayern-Trainer Pep Guardiola kennt solche heißen Duelle bereits aus Spanien. In Diensten des FC Barcelona erlebte er einige heiße Spiele gegen Real Madrid und kennt es, wenn sich zwei rivalisierende Klubs gegenüberstehen. Im Land des Weltmeisters gibt es den “Clasico”. Dank Borussia Dortmund haben wir nun den “Germanico”. Es ist angerichtet. Auf live-oder-livestream.com gibt es diese Partie kostenlos per Live Stream.

Pressekontakt
Live-oder-Livestream.com
Peter Brinkmann
Kopparlundsvägen 7B

72130 Västerås
Schweden

E-Mail: info@live-oder-livestream.com
Homepage: http://live-oder-livestream.com
Telefon: 00463222112

Erstellen Sie den ersten Kommentar!

Kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>