Newsticker

Was haben Apple´s WWDC und FLIP4NEW gemeinsam?

Aktion FLIP4NEW

Die Quintessenz zum Auftakt der Konferenz ist die Annäherung der beiden Betriebssysteme iOS (iPhone) und OS X (Mac´s). beide Systeme können nun künftig miteinander kommunizieren und Daten weiterreichen. Unglaublich viele neue Features sind im Überraschungspaket enthalten, wie z.B. iCloud Fotomadiathek, neue Nachrichten App, Quicktype Tastatur und der Gesundheits – und Fitness App. Es gibt sogar eine sogenannte Familienfreigabe, welche es bis zu sechs Familienmitgliedern ermöglicht, auf die Einkäufe seiner Angehörigen zurückzugreifen und diese sogar auf sein jeweiliges Gerät herunterzuladen. Das geht über eine eigenen Apple ID, sodass man bei Kindern den Zugriff auch einschränken kann.

Das Re-Commerce Unternehmen FLIP4NEW ist bekannt für sein großes Ankaufsportfolio und gerade bei Apple Produkten ist auch hier die Leidenschaft spürbar. So bietet der Ankaufsdienst gerade zum WWDC eine Abwrackprämie* von 50 Euro für gebrauchte Geräte an. Mit dem Hinweis auf den Wertverlust der teuren Geräte wie MacBooks, Mac Mini, iMac und Mac Pro animiert das Unternehmen zum Verkauf. Über die Homepage des Anbieters können die Produkte einfach, sicher und unkompliziert veräußert werden.

Clever ist, dass dadurch die Lebenszyklen verlängert werden und die Umwelt geschont wird.

*Ab einem Mindestankaufswert von 250 Euro für Neu – und Bestandskunden, solange der Vorrat an Gutscheinen/Bonus reicht. Der Gutschein/Bonus ist nicht kombinierbar.

Pressekontakt
Flip4 GmbH
Petra Neeb
Industriestr. 21

61381 Friedrichsdorf
Deutschland

E-Mail: petra.neeb@flip4new.de
Homepage: http://flip4new.de
Telefon: +49 6172 1794 224

Erstellen Sie den ersten Kommentar!

Kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>