Newsticker

Vorstandswechsel bei der GGEW AG

Bensheim. Neue Führung, bewährter Kurs: Alleinvorstand Dr. Peter Müller (64) übergibt zum 1. Januar 2016 den Staffelstab an Carsten Hoffmann (44), derzeit kaufmännischer Bereichsleiter und Prokurist bei der GGEW AG.

Dr. Müller kam 1998 als Alleinvorstand zur GGEW AG. In seiner Ära hat sich das Unternehmen deutschlandweit zu einem bedeutenden Energiedienstleister entwickelt. Die großen Meilensteine während seiner Zeit als Vorstand waren mit der Übernahme des Bensheimer Wasserwerks der Aufbau der Wassersparte, die Gründungen von GGEW Trading und GGEW net sowie der weitere Ausbau des Beteiligungsportfolios, die Übernahme der Bensheimer Bäderbetriebe mit dem Neubau des Basinus-Bads und die Beteiligung an Energieried. Die größten Highlights waren der Gewinn von acht Konzessionen (darunter auch Wasserkonzessionen, was in Deutschland einmalig ist) und nahezu die Verdopplung des Netzgebietes sowie der Aufbau eines beachtlichen Portfolios im Bereich Erneuerbare Energien.

Die GGEW AG ist auf Wachstums- und Erfolgskurs: Der Umsatz des Unternehmens ist zwischen 1998 und 2015 von 45 Millionen Euro auf prognostizierte 240 Millionen Euro im Konzern gestiegen, auch Bilanzsumme und Eigenkapital sind sehr stark gestiegen und die Mitarbeiterzahl hat sich mehr als verdoppelt. “Die GGEW AG ist ein wunderbares Unternehmen mit wunderbaren Mitarbeitern, das im sich weiter verschärfenden Verdrängungswettbewerb sehr gut aufgestellt ist. Bei der Umsetzung der Energiewende haben wir uns mit dem aufgebauten Windkraft-Portfolio an die Spitze der Energieversorger vorgearbeitet”, erklärt Dr. Müller.

Dr. Müller freut sich sehr, “dass der Aufsichtsrat der GGEW AG mit Carsten Hoffmann den perfekten Nachfolger gewählt hat.” Hoffmann kam 2010 als kaufmännischer Bereichsleiter zur GGEW AG. Zuvor war der Diplom-Kaufmann und gelernte Steuerberater und Wirtschaftsprüfer als Führungskraft in einem großen Energieversorgungsunternehmen sowie in einem Wirtschaftsprüfungs-/Beratungsunternehmen tätig. Carsten Hoffmann wohnt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Zwingenberg. Er betont: “An die bisherige Arbeit von Dr. Peter Müller will ich anknüpfen und seinen erfolgreichen Weg mit allen Beteiligten der GGEW AG weitergehen.” Dazu gehöre das Miteinander von Kontinuität und Veränderung. Kontinuität dort, wo die GGEW AG erfolgreich sei. Gleichzeitig will er Veränderungen voranbringen, also Augen und Ohren aufhalten für neue Themen in der Energiewirtschaft. “Besonders wichtig sind mir alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der GGEW AG, die die Erfolgsstory des Unternehmens mitgeschrieben haben. Gemeinsam arbeiten wir daran, alle Möglichkeiten der neuen Energiewelt auszuschöpfen, um die Lebensqualität unserer Kunden zu steigern und neue Kunden in der Region und darüber hinaus zu gewinnen. Unsere Kunden können sich auf uns verlassen: Wir sind und bleiben günstig, zuverlässig, fair. Zusammen mit meinem Team werde ich wachsamer Beobachter neuer technologischer und vertrieblicher Entwicklungen sein, um zukünftig daraus neue Angebote für unsere Kunden ableiten zu können.”

Carsten Hoffmann erklärt: “Ich möchte mich, auch im Namen des Geschäftsleitungsteams, bei Dr. Peter Müller für die hervorragende Zusammenarbeit herzlich bedanken. Die gemeinsame Zeit mit ihm war für mich die ideale Vorbereitung zur Übernahme der Vorstandsposition. Ich freue mich nun sehr darauf, ab dem 1. Januar 2016 die Gesamtverantwortung für die GGEW AG zu übernehmen.”

Pressekontakt
GGEW AG
Susanne Schäfer
Dammstraße 68

64625 Bensheim
Deutschland

E-Mail: susanne.schaefer@ggew.de
Homepage: http://www.ggew.de
Telefon: 0 62 51 13 01-190

Erstellen Sie den ersten Kommentar!

Kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>