Newsticker

Von Experten-Livedemonstration bis Virtual Reality-Erfahrung: teamix macht Sicherheitstechnik auf der it-sa 2016 erlebbar

Vor dem Hintergrund einer zunehmend digitalen Arbeitsumgebung wird IT-Sicherheit für Unternehmen immer wichtiger. Insbesondere Cloud-Konzepte sowie Lösungen für das mobile Arbeiten gewinnen in diesem Umfeld an Bedeutung. Wie in diesen und vielen anderen typischen Anwendungssituationen das höchste Maß an Datensicherheit gewährleistet werden kann, zeigt teamix auf der it-sa in der Messe Nürnberg vom 18. bis 20. Oktober.

Bereits im zweiten Jahr in Folge präsentiert sich teamix, Systemhaus und Managed Service Provider aus Nürnberg, auf dem IT-Security-Kongress it-sa – und das mit noch mehr Standfläche als im vergangen Jahr. Den Messeauftritt des Nürnberger Unternehmens kennzeichnet dabei insbesondere ein anwendungsnahes Rahmenprogramm gepaart mit hoher technischer Expertise vor Ort. So können Standbesucher etwa mittels einer Virtual Reality-Anwendung über Google Cardboard am Stand selbst in verschiedene Sicherheitsthemen eintauchen. Ein praxisnahes Erleben steht auch bei den Live-Demonstrationen im Fokus. Hier zeigen zertifizierte Techniker Lösungen für mobiles Arbeiten in der konkreten Anwendung und stehen für Besucherfragen bereit. Wie eine konkrete Anwendung im Einsatz aussehen kann, ist Teil des begleitenden Vortragsprogramms, in dem unter anderem ein Kunde von seinen persönlichen Erfahrungen zur Umsetzung von Cloudlösungen berichtet. Erfahrungen aus dem Alltag eines IT-Sicherheitsexperten teilt auch Deutschlands erster IT-Comedian Tobias Schrödel. Der aus dem TV bekannte Experte beleuchtet unterhaltsam die technischen Herausforderungen der Datensicherheit.

Mit den Kernthemen “Sicheres Arbeiten, auch mobil” und “sichere Cloud-Anbindung” greift teamix auf dem 63-Quadratmeter großen Stand dabei zwei der momentan dominierenden Herausforderungen der modernen Unternehmenswelt auf. “Mobile Lösungen ermöglichen ein freies, zeit- und ortsunabhängiges Arbeiten, stellen aber auch ein Risiko für die Datensicherheit dar. Auf unserem Stand präsentieren wir Konzepte, die die Brücke zwischen Flexibilität und Sicherheit schlagen und höchste Sicherheitsstandards beim Zugriff auf Unternehmensdaten von unterwegs liefern”, so Oliver Kügow, Geschäftsführer der teamix GmbH. Mit Trend Micro Deep Security präsentiert teamix etwa die marktführende Sicherheitsfunktion für physische, virtuelle und cloudbasierte Server über eine zentrale Plattform.

Im Bereich der Cloudlösungen entsprechen flexible, gut skalierbare Anwendungen zur Datensicherung, auf die jederzeit zugegriffen werden kann, dem Kundenbedürfnis. “Ziel ist es, Unternehmen sicher an die Cloud anzubinden und Daten gegenüber Dritten abzusichern. Wir stellen hier Lösungen für die Datensicherung in Deutschland vor, die den hohen Bankenstandards entsprechen”, so Kügow weiter. Mit NetApp AltaVault präsentiert teamix etwa eine Cloudlösung für schnelles und sicheres Backup sowie die Archivierung. Schutz vor unerlaubten Zugriffen sowie eine reibungslose Einbindung stehen im Zentrum der weiteren präsentierten Produktlösungen. Vor externen Bedrohungen schützt die Plattform Trend Micro Deep Discovery, die etwaige Angriffe in Echtzeit erkennt, analysiert und flexibel abwehrt. Die NetApp Cloud Ontap bietet Storage-Management bei unterbrechungsfreiem hochverfügbarem Betrieb, wobei die Geräte der SRX-Serie von Juniper die Grundlage stellen und durch innovative Bedrohungserkennung für die notwendige Sicherheit sorgen.

In allen vorgestellten Anwendungsbereichen stellt teamix maßgeschneiderte Lösungen entsprechend der Kundenbedürfnisse in den Fokus. Diese sind dabei sowohl on premise als auch as a service erhältlich. Mit dem Messeauftritt unterstreicht teamix den innovativen, zuverlässigen und hochwertigen Charakter seiner Angebote.

Die teamix GmbH mit 80 Mitarbeitern ist seit 15 Jahren eines der führenden Systemhäuser für solide IT-Infrastruktur-Lösungen in Deutschland. Zum Dienstleistungsportfolio gehören die Entwicklung und Implementierung von Lösungen in den Bereichen Netzwerk, Storage, Virtualisierung und Backup/Recovery, die sowohl im klassischen Projektfokus als auch im Cloudkontext zu sehen sind. Zudem betreibt teamix in der Metropolregion Nürnberg den Datenaustauschpunkt N-IX, der als Marktplatz zwischen den einzelnen regionalen Anbietern und Beziehern von Daten und Clouddiensten dient. teamix steht für Knowhow, Qualität und Engagement und betreibt neben der Zentrale in Nürnberg Niederlassungen in München, Bayreuth und Mainz.

Termine im Überblick:

• 19.10. 14.30-14.45 Uhr im Forum Blau:
Penetration Testing im IoT – Logisches Denken statt Hacking
Robert Wortmann, Business Development Manager der teamix GmbH

• 20.10. 10.30-10.45 Uhr im Auditorium:
Erfahrungsbericht eines Kunden – Unser Weg in die Cloud
Florian Kröner, Leiter für IT-System der BSQ Bauspar AG

Die weiteren Vorträge und Live-Demos entnehmen Sie dem Messeprogramm.

Pressekontakt
teamix GmbH
Manuela Kohlhas
Südwestpark 43

90449 Nürnberg
Germany

E-Mail: manuela.kohlhas@teamix.de
Homepage: http://www.teamix.de
Telefon: 0911309990

Erstellen Sie den ersten Kommentar!

Kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>