Newsticker

Sichern Sie sich den kompletten Gesundheitsschutz mit Omega-3!

Im Zusammenspiel aus kurz- und langkettiger Form liefert Ihnen Omega-3 den Gesundheitsschutz im rundum stimmigen Komplettpaket. Mag man sich die Frage des Halbwissens stellen, auf welche Quelle man setzen soll, mag man – wie so oft im Leben – die Frage nach dem Entweder/Oder stellen, ist die Antwort genauso selbstverständlich immer die gleiche. Es gibt nicht das Eine oder das Andere; auch die beiden unterschiedlichen Formen der Omega-3-Fettsäuren besitzen jede für sich ihre eigene Existenzberechtigung. Omega-3 in kurzkettiger Form wird beispielsweise und häufig als Alpha-Linolensäure (ALA) aus pflanzlichen Quellen wie beispielsweise Perillaöl gewonnen. Langkettiges Omega-3 bietet uns die Natur aus Fisch, Fischöl oder Krillöl. Ganz nebenbei: Die öffentlichen Diskussionen können zu diesem Thema stirnrunzelnd oder auch mit einem gelassenen Lächeln verfolgt werden. Selbstredend proklamieren die Hersteller von Fischölprodukten ihre Variante als die einzig glückselig machende Lösung – und umgekehrt, nur menschlich oder zumindest menschlich-geschäftlich. Sie wissen es mittlerweile besser. Kurzkettig bedeutet automatisch, dass es im Körper erst umständlich kompatibel gemacht werden muss, so es denn angesichts des persönlichen Alters überhaupt noch möglich ist. Bekanntermaßen nimmt diese Fähigkeit der Umwandlung mit zunehmendem Alter rapide ab. Forschung und Wissenschaft besagen allerdings auch, dass kurzkettiges Omega-3 im Körper als Kontrolleur der entzündlichen Prozesse dient. Nicht der geringste Grund also, darauf zu verzichten.

Qualität als oberste Maxime bei der Versorgung mit Omega-3

Damit dem Körper auch mit zunehmendem Alter beide Formen der Omega-3-Fettsäuren zur Verfügung stehen, setzen Sie auf eine sinnvolle Kombination. Allerdings – und das ist der wirklich entscheidende Aspekt – ausschließlich in hochwertiger Form. Die Produkte müssen stabil sein. Nur so können Sie dauerhafte Gesundheitskraft bieten. Die Produkte müssen schonend und nachhaltig gewonnen werden, nur auf diesem Wege ist eine unbelastete Qualität auf dem gesamten Herstellungsprozess bis zur Einnahme möglich. Nicht zu vergessen, dass die »Ernte« direkt aus der Natur nur mit einem nachhaltigen Umgang mit der Natur möglich ist. Mögliche Fragezeichen sollten bei Ihnen als Verbraucher bereits bei ganz simplen Anzeichen auftreten. Typischer, unangenehmer Fischgeruch? Finger weg, das Produkt ist längst ranzig und kann Ihrer Gesundheit mehr schaden als dienen. Stabil schreibt sich anders.

Dort, wo die Natur noch gesund ist, dient sie mit Mega-Rot® Ihrer Gesundheit

Bei Nahrungsergänzungsprodukten wie Mega-Rot® mit hochwertigem Krillöl-Komplex können Sie von der ausgezeichneten Stabilität und der unmittelbaren und dauerhaften Wirkkraft profitieren. Für Dr. Hittich beginnt die qualitative Überwachung bereits bei der Gewinnung, also der Ernte des Krills direkt in der Antarktis. Der interne Schutzmantel der Omega-3-Lieferanten ist durch den Astaxanthin-Gehalt möglich, der zugleich der speziellen Schutzformel gegen Licht die Hand reicht. Bei der Gewinnung spielt der Gedanke der Nachhaltigkeit eine immense Bedeutung. Die Kräfte der Natur wollen, müssen und sollen regenerierbar und reproduzierbar bleiben. Auch deshalb achten wir verantwortungsvoll und verantwortungsbewusst beispielsweise darauf, keinerlei Produkte aus belasteten Fischfarmen zu verwenden.

www.drhittich.de

https://www.facebook.com/hittich

https://plus.google.com/+Drhittich-Gesundheitsmittel/videos

http://www.youtube.com/user/drhittich

http://vimeo.com/drhittich

http://dr-hittich.tumblr.com/

Pressekontakt
GP Health Products B.V.
Carsten Schlink
Roda JC Ring 41

6466 Kerkrade
Niederlande

E-Mail: gesundheitsinformationen@drhittich.de
Homepage: http://www.drhittich.de
Telefon: 0031 45 528 04 60

Erstellen Sie den ersten Kommentar!

Kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>