Newsticker

Project Flying Elephant – Berlins Deep Tech Inkubator

Berlin, 31. März 2014 – WestTech Ventures startet seinen Deep Tech-Inkubator Project Flying Elephant (www.ProjectFlyingElephant.com) in Berlin. Das Angebot des Inkubators wendet sich an junge IT- und Software -orientierte Startups und Teams, die mit der ersten Finanzierung ihre eigenen Produkte und Lösungsansätze für neue IT- und Software-Infrastrukturen und Lösungen entwickeln werden.

WestTech Ventures ist ein Seed Venture Capital Unternehmen, das bisher über 20 Beteiligungen im Internet-Bereich getätigt hat und üblicherweise Summen bis zu 250.000 EUR in junge Startups investiert. Mit dem Launch des Project Flying Elephant wird neben dem bestehenden Seed Fokus des Investors nun auch in der ersten Entstehungsphase von Startups, der sogenannten Angel- oder PreSeedphase, investiert.

Techies stehen im Vordergrund – Die Gründerteams sollten mehrheitlich aus Entwicklern bestehen und mit ihren Unternehmen Projekte im Bereich Deep Tech angehen, also z.B. in den Bereichen Infrastructure Software, Software Frameworks, direkt auf Operating Systems aufsetzende IT-Lösungen, as-a-Service Angebote und B2B Software Lösungen. Im Rahmen des Project Flying Elephant soll pro Jahr in max. 5-8 Teams investiert werden.

Europäische Vision – Die zukünftigen Flying Elephant Projekte sollen auf der Basis der Prinzipien von “Productivity by design”, “Safety by design” und “Security by design” Software Lösungen hervorbringen, die eine europäische Vision haben. Dies geht vom Datenschutzanspruch bis zum Ziel, den europäischen Softwarestandort langfristig aufzubauen und zu entwickeln.

Im Project Flying Elephant werden den Startups nicht nur 25.000 EUR bis 50.000 EUR an ersten Investitionen zugeführt, sondern sie erhalten auch umfangreiche Hilfestellungen von einem Expertennetz aus allen Bereichen in Marketing, Personal, Strategie und natürlich in Technologiefragen.

Masoud Kamali, Gründer von WestTech Ventures und Initiator vom Project Flying Elephant sagt dazu: “Es gibt, insbesondere in Berlin, bereits Company Builder, Inkubatoren und Acceleratoren für verschiedene Themen. Das für mich extrem interessante Gebiet Deep Tech allerdings ist dabei völlig unbesetzt. Wir wollen mit Project Flying Elephant Software Developern eine Umgebung bieten, die es ihnen es ermöglicht, sich voll und ganz auf ihr Produkt zu konzentrieren und ihre eigenen Firmen aufzubauen.”

Die Bewerbungen können ab heute, Freitag den 21.03.2014, direkt über die Website www.ProjectFlyingElephant.com an den Inkubator gesandt werden.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

WestTech Ventures GmbH
Project Flying Elephant
Frau Henriette Freese
Saarbrücker Str. 36
10405 Berlin
info@westtechventures.com
Tel.: +49 (0)30 2 14 80 66 12

Pressekontakt
WestTech Ventures GmbH
Henriette Freese
Saarbrücker Str. 36

10405 Berlin
Deutschland

E-Mail: info@westtechventures.com
Homepage: http://www.ProjectFlyingElephant.com
Telefon: +49 (0)30 2 14 80 66 12

Erstellen Sie den ersten Kommentar!

Kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>