Newsticker

Noch 12 Tage bis zum Start des Berlin Games Forum 2014 (BGF)

Die Eröffnungskeynote wird in diesem Jahr von Benedikt Grindel, dem frisch eingesetzten Geschäftsführer von Ubisoft Blue Byte, gehalten. Unter dem Titel “Capturing Free-to-Play with Big Brands” spricht er über die Möglichkeiten von Marken im hart umkämpften Free-to-Play Markt erfolgreich zu sein. Der zweite Konferenztag wird eröffnet von Bob Slinn, Head of Gaming Partnerships EMEA bei Facebook. Dieser wird in seiner Keynote “Cross-Platform Growth and Monetization” Facebooks Tools für Cross-Plattform Strategien vorstellen.

In diesem Jahr sind erstmalig die Dienstleister Remerge und EY als Partner an Bord. Eric Lindig vom Veranstalter Software & Support Media über die neuen Partner: “Wir freuen uns, neben der innovativen Retargeting Plattform Remerge auch die globale Unternehmensberatung EY als Partner gewonnen zu haben. Diese werden mit Ihrer Expertise die professionelle Ausrichtung der Konferenz um weitere wichtige Facetten erweitern.”

Das zweitägige Forum bringt Entscheider, Führungskräfte, Entwickler sowie Gamedesigner zusammen und vermittelt Trends für Browser- und Mobile Games als Entertainment-Plattform. Eine parallel laufende Fachmesse bietet zusätzlich zu vielen Vorträgen und Podiumsdiskussionen eine umfangreiche Networking-Plattform für Repräsentanten zahlreicher Unternehmen der Games-Branche. Das Themenspektrum reicht über Management, Marketing, Monetarisierung, Gamedesign bis hin zum Development von Mobile Games und Browsergames.

Weitere Informationen finden Interessenten auf www.berlingamesforum.de

Pressekontakt
Software&Support Media GmbH
Mirko Hillert
Saarbrücker Straße 36

10405 Berlin
Deutschland

E-Mail: mhillert@sandsmedia.com
Homepage: http://entwickler-akademie.de/
Telefon: 030/2148066-50

Erstellen Sie den ersten Kommentar!

Kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>