Newsticker

Neue PV-Diebstahl Datenbank hilft präventiv gegen Solardiebstähle

Der PV-Zweitmarktbetreiber SecondSol will Photovoltaikanlagen zukünftig noch sicherer machen. Dazu stellt der Betreiber des Online-Marktplatzes ab sofort eine Datenbank kostenlos zur Verfügung: www.pv-diebstahl.de

Bestohlene Betreiber, Versicherungen, Behörden und andere Interessierte können so schnell und einfach gestohlene Produkte online stellen oder danach suchen. Seriennummern, Herstellername, Produkttyp, Postleitzahl und Ort helfen dabei, dass Diebesgut in der Datenbank zu beschreiben. Sobald Daten online eingetragen sind, können diese weltweit abgerufen werden. PV-Diebstahl ist somit eine wichtige Hilfe beim präventiven Schutz vor Diebstählen und erschwert den Dieben den Verkauf der gestohlenen Produkte.

Die Daten können von den Betroffenen oder Versicherungen dabei selbst eingetragen werden, es steht aber auch ein Einstellservice zur Verfügung. Die Daten werden anschließend auf der Internetseite von PV-Diebstahl veröffentlicht. Das neue Diebstahlregister bietet neben dem kostenfreien Zugang eine Seriennummern-Suche nach einzelnen Produkten an, welches die Behörde bei der Aufklärung von Hehlerware unterstützt.

Aber auch Einträge ohne Seriennummer können weiterhelfen. Die Betreiber planen zukünftig eine Gefährdungsstatistik für Solaranlagen zu veröffentlichen. Anhand der Art der Produkte, Hersteller und Typ können so, bei Dieben besonders beliebte Produkte, festgestellt werden. Über Postleitzahl und Ort werden Regionen sichtbar, in denen die organisierten Banden besonders häufig stehlen.

Über die SecondSol GmbH

SecondSol ist ein Handelsplatz www.secondsol.de für neue und gebrauchte Photovoltaikprodukte. Mitglieder nutzen die Internet-Plattform um Photovoltaikprodukte erfolgreich zu kaufen oder zu verkaufen. Auf SecondSol suchen private Betreiber von Photovoltaikanlagen nach Ersatzteilen, Installateure nach günstigen Modulen, Verkaufen Händler Restposten, Hersteller B-Waren und Versicherungen noch intakte Photovoltaikmodule und Wechselrichter aus Schadensfällen. Mitglieder nutzen den Modul-Scout um seltene PV-Produkte im Mitgliedernetz zu suchen, die Serviceecke um sich über Gutachter und Reinigungsunternehmen zu informieren, oder den Photovoltaikmodul-Nachbauservice. Das Unternehmen wurde Ende 2012 in Meiningen gegründet. Im Februar 2012 hat SecondSol mit der bm-t beteiligungsmanagement thüringen GmbH, einer Tochter der Thüringer Aufbaubank, einen erfahren Gesellschafter und Kapitalgeber für weiteres Wachstum gewinnen können.

Pressekontakt
PV Diebstahl / SecondSol GmbH
Frank Fiedler
Berkeser Straße 21a

98617 Meiningen
Deutschland

E-Mail: info@pv-diebstahl.de
Homepage: http://www.pv-diebstahl.de
Telefon: +49 3693. 886 04 81


Erstellen Sie den ersten Kommentar!

Kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>