Newsticker

Network Box startet in Deutschland – internationaler Security-Spezialist für global vernetztes Unified Threat Management mit patentierter Push-Technologie für Risk Protection in Echtzeit

Network Box zählt zu den weltweit führenden Full-Service-Providern von Unified Threat Management-Lösungen (UTM). Zum Schutz der Kunden werden damit in komplexer Verzahnung modernste IT-Security-Technologien wie unter anderem Firewall, VPN, Intrusion-Detection/-Prevention, Anti-Malware, Web-Content-Filtering, Web-Application-Firewall und IPv4-to-IPv6 Bridging eingesetzt und gemanagt. Bei aktueller Bedrohung werden über die patentierte »Global-Push«-Technologie dabei Signaturen und Patches automatisch in nahezu Echtzeit bereitgestellt und synchronisiert – im Gegensatz zur täglichen oder stündlichen Intervall-Aktualisierung anderer Provider. Network Box betreut mehr als 1.700 Unternehmen und Organisationen und verfügt weltweit über 13 Niederlassungen. Seit Oktober 2013 ist Network Box jetzt auch in Deutschland vertreten. Alle Informationen zum Service- und Angebotsportfolio finden Interessenten direkt online unter http://www.network-box.eu

Allein 2012 wurden rund 2,7 Millionen potenziell gefährdende Programme von Cyberkriminellen lanciert. Für in Deutschland ansässige Unternehmen wird das IT-Infektionsrisiko im internationalen Vergleich auf eine Größenordnung von 31,8 Prozent taxiert. »Interaktion mit Höchstgeschwindigkeit ist für Unternehmen heute wirtschaftliche und kommunikative Notwendigkeit«, so Jacqueline Voß, General Managerin der Network-Box Deutschland GmbH. »Demgegenüber stehen Webkriminalität und Cyberattacken, die einen Kollateral-Schaden der IT-Systeme, Datenverlust und Wirtschaftsspionage umfassen können.« Intern besteht für Unternehmen darüber hinaus die Herausforderung, dass die konsequente IT-Sicherung äußerst zeit- und ressourcen-intensiv ist – so müssen die Produkten unterschiedlicher Anbieter parallel durchgängig verwaltet, analysiert, aktualisiert und im zeitlichen Intervall synchronisiert werden.

Network Box bietet mit dem global vernetzten Unified Threat Management einen »all-in-one« IT-Security-Service an, mit dem Insellösungen mit jeweils unterschiedlicher Benutzeroberflächen und eigenem Verwaltungs- und Updatemodus der Vergangenheit angehören. Stattdessen erfolgt die zentrale Administration über Network Box als MSSP (Managed Security Service Provider). Über die patentierte »Global-Push«-Technologie, mit der Signaturen und Patches in Schutzmechanismen und Netzwerkkomponenten innerhalb weniger als 45 Sekunden automatisch bereitgestellt und synchronisiert werden, erfolgt die Absicherung vor Webrisiken damit unmittelbar nach deren Erkennung und Verifizierung.

Je nach Kundenwunsch und Anforderung stellt Network Box auf Basis unterschiedlicher Lösungsansätzen wie UTM+, Anti-DDos WAF+, Push-Technologie und In-The-Cloud-Service verschiedene Security-Pakete auch in Modulform bereit: »F-Scan« steht für eine 3-in-1-Lösung, bestehend aus Firewall, VPN und IDP. »Z-Scan« ist ein Anti-Malware-System, das Signaturen entwickelt und releast, um zeitnah auf Bedrohungen reagieren zu können. Die »M-Scan«-Technologie ist als mehrschichtiges System entwickelt und greift auf 15 Engines wie u.a. Kaspersky zurück. »S-Scan« hilft als High-Speed Web-Content-Filtering-Anwendung mit einer 97-prozentigen Erkennungsrate, unerwünschte Web-Inhalte sicher zu unterbinden. Das »WAF-Scan« Paket rundet das Angebot von Network Box ab und bietet unter anderem Web-Application-Firewall und Anti-DDos Funktionen. Alle Lösungen werden dabei über ein permanentes Monitoring und Reporting laufend bis ins Detail analysiert und dokumentiert. Darüber hinaus vertreibt Network Box auch die passende, leistungsfähige Hardware: beispielsweise die Enterprise Network Box, die sich insbesondere durch Flexibilität und Leistung auf Basis von Intel XEAON E5 Prozessoren mit bis zu acht Prozessorkernen auszeichnet und mittels Intel i350 Ultra-High-Speed Netzwerk-Chipsatz die Netzwerkperformance zusätzlich optimiert.

Pressekontakt
Network Box Deutschland GmbH
Jacqueline Voß
abc Tower / Ettore-Bugatti-Str. 6-14

51149 Köln
Deutschland

E-Mail: info@network-box.eu
Homepage: http://www.network-box.eu
Telefon: +49-(0)-2203-2020 781

Erstellen Sie den ersten Kommentar!

Kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>