Newsticker

Libyen: Wo steckt Gaddafi? – die Suche geht weiter

Flucht aus der Residenz in Tripolis bringt nicht nur Freude über Kapitulation sondern auch Unklarheit über den Aufenthaltsort des Machthabers Gaddafi

Mit dem Einnehmen Tripolis und der damit zusammenhängenden Eroberung der Residenz Gaddafis von den Rebellen steht nun der endgültige Sieger fest:

Das Volk und die Rebellen haben den Kampf um die Freiheit gewonnen, doch das letzte und wichtigste Zeichen um diesen Triumph zu feiern ist das Ausschalten des Diktators, dessen jetziger Aufenthalt noch unklar ist.

Angeblich soll er mithilfe der vorzeitig erbauten unterirdischen Gänge geflohen sein. Spekulanten behaupten, dass er sich immer noch in Libyen aufhält. Er soll sich in seine Heimatstadt Sirte aufhalten wo er noch einige Anhänger und Unterstützung hat.

In Tripolis wird derzeit das Anwesen zerstört und alle Waffen, die noch vorhanden sind geklaut. Die Gerüchte um eine mögliche Flucht nach Südafrika haben sich schnell aufgehoben und nur wenige Länder bieten ihm Asyl an.

Bei den arabischen Ländern findet er keine Unterstützung, denn von ihnen wird er ebenfalls verhasst. Die suche nach dem Machthaber geht weiter. Ihm erwartet wahrscheinlich die Todesstrafe.

Zwei seiner Söhne wurden schon festgenommen.

Erstellen Sie den ersten Kommentar!

Kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>