Newsticker

Jungtalent beweist sich als Fotograf in Leipzig

Auch in den neuen Bundesländern ist der Markt gewachsen: Zahlreiche neue Fotografen haben in den letzten Jahren ihr Handwerk aufgenommen und bringen frischen Wind und Dynamik in eine traditionsreiche, aber teilweise behäbig gewordene Branche. Zu ihnen gehört auch Max Niemann, ein junger Quereinsteiger aus Leipzig, dessen eigenständiger Stil ihn zu einem gefragten Fotografen in der Messestadt macht.
Sich als Fotograf in Leipzig etablieren: ein hartes Stück Arbeit.
Nicht nur der Markt der Fotografie floriert dabei in Leipzig: Durch den Zuzug namhafter Unternehmen wie Amazon, DHL und Porsche entstanden hier in den letzten zehn Jahren Tausende neuer Arbeitsplätze. Inzwischen führt Leipzig deutschlandweit in der Kategorie Zuzug und Beschäftigungszuwachs – eine hervorragende Perspektive für Industrie und Gewerbe, nicht zuletzt auch durch die gute Erreichbarkeit und infrastrukturelle Anbindung anderer Großstädte wie Berlin, Hannover und Dresden.
Dieses Potential erkannte auch Max Niemann, als der Fotograf im Herbst 2014 seinen Geschäftsstandort nach Leipzig verlagerte: “Ich war auf der Suche nach frischem Wind – privat wie beruflich. Nach Leipzig haben mich neben den niedrigen Lebenshaltungskosten in komplett grundsanierten Immobilien auch die multikulturelle, internationale Entwicklung der Stadt und die prosperierende Gewerbelandschaft gelockt.” So zog der gebürtige Niedersachse vor knapp zwei Jahren in die seit einiger Zeit als “neues Berlin” gefeierte 540.000-Einwohner-Stadt.
Zum gefragten Fotografen dank positiver Mundpropaganda.
“Sich in Leipzig als zugezogener Fotograf ein Standing zu erarbeiten, war für mich eine große Herausforderung”, erzählt Niemann. “Zunächst galt es, den bislang unbekannten Markt zu erschließen, meine eigene fotografische Ausrichtung zu finden – und nicht zuletzt auch mit meinem Angebot an die richtige Öffentlichkeit zu gelangen.”
Schließlich sollte der Anspruch des Jungtalents nicht nur sein, sich durch die Tätigkeit als Fotograf finanziell über Wasser zu halten, sondern vielmehr die richtigen Partner für die Umsetzung einer fotografischen Vision zu finden. Und der Weg dahin war zunächst nicht ganz leicht, berichtet Niemann: “Die ersten Monate waren eine einzige Durststrecke: Das beste Angebot nützt nun mal nichts, wenn es nicht wahrgenommen wird. Meine neue Webseite, also der Kanal, über den besonders in meinem fotografischen Feld [Max Niemann arbeitet speziell in den Bereichen Portrait-, Unternehmens- und Werbefotografie, Anm.d.A.] die meisten Kunden generiert werden, befand sich zu dem Zeitpunkt noch in der Entwicklungsphase und brachte erst nach einem halben Jahr die Ergebnisse, die ich mir erhofft hatte.”
Mit optimistischem Blick in die Zukunft.
Irgendwann aber sei der Stein von selbst ins Rollen gekommen. Die hervorragende Mundpropaganda der ersten Privat- und Unternehmenskunden sorgte für einen rasanten Kundenzuwachs und eine steigende Auftragslage, sodass Niemann nun sehr positiv über die letzten Jahre resümiert: “Allein im ersten Jahr durfte ich über 100 unterschiedliche Kunden aus Leipzig und der Region betreuen und konnte mich darüber als Fotograf genauso wie als Privatperson immens weiterentwickeln.”
Fragt man Max Niemann nach seinen Aussichten für die nächsten Jahre, zeigt sich der 21-Jährige optimistisch: “Der positive Trend hier in der Region ist nicht nur in der Stadtentwicklung wiederzufinden – auch für meine Branche und mein Unternehmen sehe ich hier immenses Potential. Dazu trägt nicht nur der Gewerbezuzug bei – auch die Leipziger Mentalität ist sehr vielversprechend: Durch die vielen jungen Leute und die multikulturelle Ausrichtung gibt es hier eine Menge Diversität, Abwechslung und regelmäßig interessante Veranstaltungen und Entwicklungen für mich als Fotograf, was sich auch für die nächsten Jahre abzeichnet. Ich freue mich daher auf meine nächsten Jahre in Leipzig und hoffe, weiterhin mit so tollen Kunden und Partnern zusammenarbeiten zu dürfen.”

Pressekontakt
Fotografie Max Niemann
Max Niemann
Mottelerstraße 9

04155 Leipzig
Deutschland

E-Mail: info@maxniemann.de
Homepage: http://maxniemann.de
Telefon: +49 (0) 176 56796309

Erstellen Sie den ersten Kommentar!

Kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>