Newsticker

Jetzt erst recht: Badewanne aus prominenter Hand + 50 Kilo Münzen dazu geschenkt

Musikproduzent Marco Delgardo wollte eine witzige Ebay Auktion starten und gleichzeitig damit Gutes tun. Aber der beste Mensch kann nicht in Frieden leben, wenn es sein böser Nachbar nicht will.

Und so kam es, dass Ebay sein Angebot, in dem er eine Badewanne und 50 Kilo Kleingeld versteigern und damit Obdachlose in Mecklenburg-Vorpommern unterstützen wollte, kurzer Hand sperrte.

Begründung: Angeblich könnte das Angebot als Glückspiel gewertet werden.

Nach Rücksprache mit Ebay und seinen Anwälten hat Medienprofi Delgardo das Angebot nunmehr überarbeitet und neu eingestellt.

“Ich hoffe sehr, dass Ebay nun auch zu seinem Wort steht und sich an das hält, was telefonisch besprochen worden ist”, so der Produzent.

Das Angebot klingt jedoch -auch überarbeitet- nach wie vor immer noch super und hat an Attraktivität keinesfalls verloren:

Musikproduzent Marco Delgardo versteigert demnach hier noch einmal seine mittlerweile durch zahlreiche Medien bekannte Badewanne, die er im Rahmen des Umbau seines Hauses an der Ostsee zwischenzeitlich ausgebaut hat (siehe Bild 2).

Die Marke der Badewanne ist leider nicht bekannt, jedoch ist die Wanne gute 5 Jahre alt, aus Kunststoff, 180 Meter lang und 80cm breit. Die Wanne ist voll funktionsfähig und hat nur wenige kleine Gebrauchsspuren. Sie ist in gutem Zustand. Im Weiteren wird sie verkauft, wie sie auf dem Bild zu sehen ist.

Als Geschenk zur Badewanne erhält der Käufer 50 Kilo (50 Kilogramm, abgewogen, Reingewicht) Münzen der Währung Euro (aus verschiedenen europäischen Ländern). Die 50 Kilo Münzen bestehen aus 1ct, 2ct, 5ct, 10ct, 20ct, 50ct, 1 Euro und 2 Euro Münzen (Verhältnis bei der Menge nicht nachvollziehbar, aber kein drastischer Überhang zu sehen) und dies aus gutem Grunde:

“Wollt Ihr Euch auch einmal die Dagobert Duck fühlen und im Geld baden ? Wie Ihr seht habe ich es schon probiert und ich kann Euch sagen, es ist wirklich ein unbeschreibliches Gefühl ! Wahnsinn ! Einfach der Hammer”, schwärmt der Musikproduzent.

Abgezählt hat der das Geld selbstverständlich nicht, denn es hat auch eine ganze Weile gedauert, bis es soviel geworden ist:

“Ich habe das Kleingeld seit 2012 gesammelt. Immer wenn ich Münzen als Rückgeld bekommen habe und es anschließend in die Hosentasche gewandert ist, habe ich es gespart. Anfangs war es nur eine Vase voll, dann mehrere Eimer und jetzt habe ich es in eine Badewanne gefüllt, die ich beim Umbau meines Hauses an der Ostsee zwischenzeitlich aus dem Bad ausgebaut habe”, so Delgardo.

Die Meinungen darüber, wieviel das Geld tatsächlich wert ist, gehen weit auseinander. Auch die Nachfrage bei zwei Banken ergab nur vage Schätzungen von über 10.000 Euro, wobei dies ja eigentlich auch egal ist, weil die Münzen sowieso nur Beigabe zur Auktion sind.

Delgardo will mit dem Verkauf des Kleingeldes aber nicht nur eine witzige Auktion starten, sondern gleichzeitig auch noch etwas Gutes tun:

“Ich habe ja wirklich keine Ahnung, wieviel das bringen wird, aber mit dem Geld, das bei der Auktion herauskommt, will ich in der Vorweihnachtszeit obdachlose Menschen in Mecklenburg-Vorpommern unterstützen. Ich habe da schon so einige Ideen.”

Wenn also alles gut läuft, so kann man bis kommenden Freitag bei dieser wirklich kuriosen und kreativen Auktion mitbieten. Hier gelangt man zum Angebot: http://www.ebay.de/itm/Im-Geld-baden-Badewanne-aus-prominenter-Hand-50-Kilo-Muenzen-dazu-geschenkt-/252188471444

Pressekontakt
Management Marco Delgardo
Stefan Klein
Kurzer Weg 4

18334 Lindholz
Deutschland

E-Mail: management@104pro.com
Homepage: http://www.delgardo.tv
Telefon: 038320/718132

Erstellen Sie den ersten Kommentar!

Kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>