Newsticker

Java EE Summit 2014 – Das große Trainingsevent

Entwickler und Softwarearchitekten können aus insgesamt 14 Java-EE-Workshops mit den drei parallel laufenden Tracks – “EE 7 at a Glance”, “Best Practices” und “Java EE & Friends” wählen. Das Trainingsevent bietet ein klar strukturiertes Trainingskonzept mit einem ständig aktualisierten Programm, unter anderem zu den Themen Java EE 6/7, JPA, EJB, CDI, JSF, Services: REST und WS-*, CleanCode & DDD, Business Process Management, JavaFX, New Web Technologies, Continous Development, Java EE Events & Messaging.

Sämtliche Workshops beziehen sich auf die tägliche Projektarbeit und zeigen den produktiven Live-Einsatz von Tools und Methoden. Teilnehmer profitieren vom tiefgehenden Wissen und der Praxiserfahrung von sechs der bekanntesten deutschsprachigen Java-EE-Experten: Lars Röwekamp, Jens Schumann, Arne Limburg, Thilo Frotscher, Mark Struberg und Bernd Rücker. Alle weiteren Infos finden Interessenten auf www.java-ee-summit.de.

Alle Workshops:

- Services: REST und WS* – Thilo Frotscher
- Java EE meets CleanCode & DDD – Arne Limburg
- EE 7 – New and Noteworthy – Lars Röwekamp
- JSF 2.2 – Arne Limburg
- Business Process Management – Bernd Rücker
- Java EE meets Architecture – Lars Röwekamp
- Advanced JPA, Transactions und Async – Arne Limburg
- With Continuous Development from Dev to Ops – Mark Struberg
- Java EE meets New Web Technologies – Lars Röwekamp
- Messaging & Events – Thilo Frotscher
- Java EE meets (and loves?) Legacy – Jens Schumann
- CDI vs. EJB Deathmatch – Mark Struberg
- Managing the Jungle – Jens Schumann
- Brave new (Web-)World – Lars Röwekamp

Alle Sessions:

- Einfach mal alles richtig machen! – Judith Andresen
- Moderne Web-Anwendungen mit AngularJS – Philipp Tarasiewicz

Pressekontakt
Software&Support Media GmbH
Mirko Hillert
Saarbrücker Straße 36

10405 Berlin
Deutschland

E-Mail: mhillert@sandsmedia.com
Homepage: http://entwickler-akademie.de/
Telefon: 030/2148066-50

Erstellen Sie den ersten Kommentar!

Kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>