Newsticker

Hotel Post Gries in Bozen

Das Hotel Post Gries in Bozen liegt im historischen Stadtteil Gries, der schon zu Römerzeiten besiedelt war. Dieser Stadtteil ist einer der besonderen Sehenswürdigkeiten Bozens. Das Hotel ist Teil eines geschützten Ensembles am Grieser Platz. Hier zeigt die Stadt Bozen einen ganz ländlichen Charme.

Das zum Hotel gehörige Restaurant & Café ist ein beliebter Treffpunkt in Bozen. Grund dafür ist vor allem die ausgezeichnete Küche, in der es viele traditionelle, hausgemachte Speisen, aber auch tolle internationale Gerichte gibt. Schlutzkrapfen, Speckknödeln, Spinatknödel und Blut- und Leberwurst nach Großmutters Rezept sind genauso lecker wie der hausgemachte Apfelstrudel. Auch Einheimische fühlen sich hier sehr wohl. Besondere kulinarische Höhepunkte sind die Weine aus eigenen Bozener Reben, der Lagrein und der St. Magdalena. Der Hotelchef persönlich sorgt für optimale Rebenresultate, denn er ist selbst im Weinberg tätig.

Das Hotel in Bozen eignet sich für Singles, Paare und Familien gleichermaßen, im Hotel Post Gries fühlt sich jeder wohl. Die Zimmer sind liebevoll ausgestattet und komfortabel möbliert. Auch als Messehotel hat sich das Hotel Post Gries längst einen Namen gemacht. Wer Ausflüge in Bozen und die nähere Umgebung plant, hat hier die perfekte Ausgangsposition. Das freundliche Hotel in Bozen ist fürs Wochenende genauso ideal wie für einen mehrwöchigen Urlaub mit der ganzen Familie. Von hier aus lassen sich viele Unternehmungen ins Umland starten. Auch wenn das Haus im Vorort Gries liegt, ist die Innenstadt noch zu Fuß erreichbar. Zum Hotel Post Gries gehören auch neue, moderne Ferienapartments. Sie liegen nur 50 m vom Haupthaus entfernt.

Das Personal in diesem Hotel in Bozen ist hilfsbereit und ausgesprochen freundlich. Auch Gruppen sind hier gerne gesehen. Das umfangreiche Frühstücksbuffet genießt man in einem gemütlichen Speisesaal und ein umsichtiger Nachtpförtner ist zugegen, wenn man nach Erkundung des Bozener Nachtlebens zurückkommt.
Bozen bietet jede Menge Sehenswürdigkeiten. Möglichkeiten für den aktiven Wander-, Kletter- oder Skiurlaub gibt es ebenso viele. Zum Wandern hat man die Wahl zwischen den Sarntaler Alpen, den Dolomiten oder der Nonsbergruppe an der Grenze zum Trentino. Der Eppaner Höhenweg ist ein wunderschöner Rundwanderweg und verläuft an Wiesen, Wäldern und Reben durch das Bozener Unterland. Zum Hausberg Rittner Horn auf 2260 m kommt man auch mit der Seilbahn und genießt oben einen fantastischen Rundumblick auf die Dolomiten.

Pressekontakt
brandnamic – hotel & destination marketing
Hannes Falkensteiner
Julius-Durst-Straße 44

39042 Brixen
Italien

E-Mail: hannes.falkensteiner@brandnamic.com
Homepage: http://www.brandnamic.com
Telefon: +39 0472 831340

Erstellen Sie den ersten Kommentar!

Kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>