Newsticker

Die AngularJS Days 2015

Das brandneue Trainingsevent vom 4.- 6. März 2015 vermittelt innerhalb von drei Tagen die wichtigsten AngularJS-Themen in kompakter und intensiver Form. Die AngularJS Days bieten sechs Workshops mit acht der bekanntesten Experten der AngularJS-Community: Robin Böhm, Sascha Brink, Christoph Burgdorf, Elmar Burke, Carmen Popoviciu, Pascal Precht, Philipp Tarasiewicz und Christian Weyer.

Das Programm der AngularJS Days ist sowohl für Einsteiger als auch für fortgeschrittene AngularJS-Entwickler geeignet. Einsteiger erhalten am ersten Tag eine umfassende Einführung, während die nachfolgenden Tage auch für Teilnehmer interessant sind, die bereits mit AngularJS in Berührung gekommen sind. Das mächtigste (aber auch komplexeste) Feature von AngularJS, nämlich die Direktiven, wird am zweiten Tag in den Mittelpunkt gestellt. Der dritte Tag widmet sich einzig und allein dem Testing-Thema. Teilnehmer erhalten mit diesem Programm einen stimmigen und ganzheitlichen Einblick in die Welt von AngularJS.

Am ersten und zweiten Abend des Trainingsevents haben die Teilnehmer die Möglichkeit bei einem entspannten Get-together Kontakte zu knüpfen und Erfahrungen auszutauschen.

Workshops AngularJS Days:

- “Einführung in AngularJS” – Sascha Brink, Elmar Burke
- “Cross-Plattform-Anwendungen mit AngularJS, Cordova & node-webkit” – Christian Weyer
- “AngularJS Direktiven: Der Browser lernt neue Tricks” – Pascal Precht, Christoph Burgdorf
- “AngularJS Direktiven: Ein tiefer Blick hinter die Kulissen” – Pascal Precht, Christoph Burgdorf
- “TDD mit AngularJS” – Philipp Tarasiewicz, Robin Böhm
- “E2E Testing with Protractor” (Englisch) – Carmen Popoviciu

Alle Infos finden Interessenten auf www.angularjs-days.de.

Pressekontakt
Software&Support Media GmbH
Mirko Hillert
Saarbrücker Straße 36

10405 Berlin
Deutschland

E-Mail: mhillert@sandsmedia.com
Homepage: http://entwickler-akademie.de/
Telefon: 030/2148066-50

Erstellen Sie den ersten Kommentar!

Kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>