Newsticker

Bochum: Elf Verletzte bei Busunfall

In Bochum sind bei einem Busunfall elf Personen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wollte ein 39-jähriger PKW-Fahrer verkehrswidrig wenden und hatte dabei den von hinten nahenden Linienbus übersehen, der gerade halten wollte. Der 44-jährige Fahrer des Busses konnte trotz Vollbremsung und Ausweichmanöver einen Zusammenstoß nicht verhindern.

Drei Fahrgäste mussten nach dem Unfall in ein Krankenhaus eingeliefert werden, acht Personen begaben sich selbstständig in ärztliche Behandlung.

Diese Meldung der dts Nachrichtenagentur aus Bochum wurde am 13.07.2010 um 14:03 Uhr mit den Stichworten DEU, NRW, Polizeimeldung, Straßenverkehr, Unglücke übertragen.

Erstellen Sie den ersten Kommentar!

Kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>