Archiv für die Kategory "Politik"

Ausland, Politik

Verheerendes Erdbeben und Tsunami in Japan- AKW Onagawa in Brand

In Japan hat ein Erdbeben der Stärke 8,9 auf der Richterskala verheerende Zerstörungen hinterlassen, auch ein Tsunami wurde durch das Erdbeben ausgelöst. Für den gesamten Pazifik-Raum wurde eine Tsunamiwarnung ausgesprochen, insgesamt 50 Staaten könnten hiervon betroffen sein. Um 14:46 Uhr Ortszeit (MEZ 6:46 Uhr) ereignete sich das Erdbeben 130 Kilometer mehr…

Ausland, Politik

Militärischer ETA-Chef Arriola in Frankreich festgenommen

Der mutmaßliche Anführer des militärischen Armes der ETA (Euskadi Ta Askatasuna, Baskenland und Freiheit), Alejandro Zobaran Arriola, wurde im Nordwesten Frankreichs festgenommen. Die Festnahme habe sich an der belgischen Grenze ereignet, die französische Polizei hatte Ermittlungen geführt, neben Arriola wurden drei weitere mutmaßliche Mitglieder der ETA festgenommen. 2008 wurde der mehr…

Ausland, Politik

Griechenland: Hungerstreik von Migranten erfolgreich

In Griechenland haben 300 Arbeiter mit einem nordafrikanischen Migrationshintergrund erfolgreich ihren sechswöchigen Hungerstreik beendet, die Regierung in Athen hatte zuvor signalisiert einen Kompromiss mit den Hungerstreikenden zu suchen. Die 300 Hungerstreikenden, die in Griechenland schon seit Jahren leben und eine Arbeitsstelle vorweisen können, waren unmittelbar von einer Abschiebung bedroht. Griechenland mehr…

Ausland, Politik

Japan: Außenminister Seiji Maehara stolpert über Spendenaffäre

Der Außenminister Japans,Seiji Maehara, gab nun seinen Rücktritt bekannt, er stolperte über eine Spendenaffäre. Maehara hat zugegeben 50.000 Yen (ca. 434 Euro !) von einem südkoreanischen Bürger erhalten zu haben. Der Rechtsanwalt Maehara hätte wissen müssen, dass politische Spenden (mit einer Absicht) in Japan per Gesetz untersagt sind. Schon 2006 mehr…

Ausland, Politik

Libyen: Gaddafi-Anhänger versuchen aufständische Städte zu erobern

Die Situation in Libyen entwickelt sich immer mehr zum offenen Bürgerkrieg, nun haben Gaddafi-Anhänger eine Offensive gegen aufständische Städte im Osten gestartet. Die Offensive richtet sich in erster Linie gegen die Stadt Al Burayqah (Brega), die mit ihrem Ölhafen und der Ölraffinerie eine immense wirtschaftliche Bedeutung aufweist. Unter dessen hat mehr…

Allgemein, Ausland, Politik

Jemen: Tausende protestieren gegen Präsident Salih

In der Hauptstadt Jemens, Sanaa, sind am Montag tausende von Menschen auf die Straße gegangen und protestierten gegen Präsident Salih. Sie forderten die Absetzung von Ali Abdullah Salih, der 1978 schon das Amt des Präsidenten von Nordjemen im geteilten Land inne hatte, und seit 1990 der Präsident des geeinten Jemen mehr…

Ausland, Politik

UN-Sicherheitsrat berät über Libyen- weiter Unruhen in Tripolis

Der UN-Sicherheitsrat hat sich zu einer außerordentlichen Sitzung in New York eingefunden, das mächtigste Organ der UN berät über mögliche Schritte gegenüber Gaddafi. In einer Resolution wird ein Handelsembargo gegen das Regime von Gaddafi gefordert. Darüber hinaus soll die Reisefreiheit libyscher Machthaber eingegrenzt werden, auch das Einfrieren von Guthaben auf mehr…

Ausland, Politik

Proteste Libyen: Gaddafi versucht Westen Libyens unter Kontrolle zu kriegen

Die Proteste gegen Gaddafi halten in Libyen weiter an, große Teile des Westens des Landes sollen sich in nun gegen die Regierung Gaddafis aufgelehnt haben. Gaddafi ist bestrebt die Kontrolle im Westen des Landes wieder zu erlangen und scheut weiterhin nicht die Gewaltanwendung. Auch in der Hauptstadt Tripolis soll es mehr…

Ausland, Politik

Libyen: Unruhen halten weiter an- Gaddafi aber auch

Die Unruhen in Libyen halten an und verschärfen sich zusehends. Nun sollen libysche Kampfjets sogar einen Protestzug bombardiert haben, zwei Kampfjets der libyschen Flugwaffe sind zuvor auf Malta gelandet und berichteten von dem Befehl auf Zivilisten zu schießen. Unbestätigten Berichten zufolge soll Justizminister Mustafa Abdeldschalil zurückgetreten sein, er kritisiere damit mehr…

Deutschland, Politik

Wahlen zur Bürgerschaft in Hamburg- Auftakt zum Superwahljahr

An die 1,3 Millionen Hamburger sind am heutigen Tag aufgerufen, an der Bürgerschaftswahl 2011 in Hamburg teilzunehmen. Die Wahlen zur neuen Bürgerschaft in Hamburg mussten vorzeitig einberufen werden, weil die Koalitionsmitglieder aus der Grünen Partei die Koalition am 28. November 2010 aufkündigten. Unisono küren die meisten Prognosen der Meinungsforscher die mehr…

Seite 4 von 25« Start...3456...1020...Ende »